Menü

Wandern

Wer das Bernauer Hochtal kennt, weiß, wie man hier wandern kann! Allein in und um Bernau gibt es die schönsten Wege, im Wald oder zwischen den Wiesen der Hänge. Im Winter werden viele Wege gewalzt, so dass man auch ohne Ski gut laufen kann. Im Frühjahr kann man so die erwachende Natur hautnah erleben. Wenn die Sommersonne zu warm scheint, bietet der Wald angenehmen Schatten und Kühle. Und der Herbst hat natürlich mit seinen Farben seinen ganz besonderen eigenen Reiz. Ein Tag mit Nieselregen und leichtem Nebel, dann sind wir im Zauberwald (beginnt am Loipenzentrum, 500m von uns entfernt) unterwegs. Dieses Wetter verwandelt die Landschaft in einen Märchenwald mit mystischem Flair. Wir, und Lucky, lieben es! 

Sicher eine der schönsten Wanderungen: Über die Krunkelbachhütte zum Herzogenhorn, und auch weiter zum Feldberg.

Die Wanderungen lassen sich beliebig organisieren. Von kurz und gemütlich bis ausgedehnt und anspruchsvoll, alles ist möglich und wir helfen gern bei der Planung. Ein Lunchpaket für die Rast unterwegs und eine Wanderkarte können Sie von uns bekommen. Viele Touren lassen sich so planen, dass Sie vom Wanderziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln (kostenlos mit Konus) den Rückweg antreten können. Oder wir holen Sie ab.

Premiumwege Schwarzwald Genießerpfade

"Die Auszeichnung des Bernauer Hochtal Steig als Schwarzwälder Genießerpfad und Premiumwanderweg garantiert Ihnen ein außergewöhnliches Wandererlebnis: Auf 15,6 km führt er durch märchenhafte Wälder, über ausgedehnte Weidfelder, bietet wunderschöne Ausblicke auf die höchsten Schwarzwaldgipfel, Alpen und das Bernauer Hochtal. Zum Ausruhen verführen acht Himmelsliegen an exponierten Stellen: Logenplätze inmitten der Natur." (aus dem Flyer zum Hochtal Steig)

Der Turmsteig verläuft zwischen Todtnau, Bernau und Todtmoos. Dieser, ebenfalls als Premiumwanderweg klassifizierte Wanderweg, hat eine Gesamtlänge von 27 Kilometern, die aber bequem in zwei Etappen aufgeteilt werden kann. 

Sehr schön angelegt ist auch der Lebküchlerweg in bzw. um Todtmoos (Länge 12 km, 4,5 Stunden). 

Hier finden Sie Informationen zum Wasserfallsteig und zum Schluchtensteig.